Gesunde Leckereien für starke Beine

P. Jentschura sorgt beim 24h-Mountainbike- Rennen am Alfsee  für Power pur: Der führende Hersteller basischer Körperpflegeprodukte und natürlicher Lebensmittel spendiert den Sportlern 100 Prozent biologische, sehr vitalstoffreiche und basenüberschüssige Leckereien. Sie sind auch unter extremen Belastungen sehr leicht verdaulich und liefern dabei lange und gleichmäßig Energie. Daher sind sie auf der Pastaparty eine gute Alternative, die zudem gluten- und laktosefrei ist. Außerdem unterstützt das Superfood, genau wie Jentschuras basische Fußbäder, eine schnelle Regeneration. Beides erwartet euch im Verpflegungszelt. Für optimale Leistungsfähigkeit sorgen der kohlenhydratreiche Hirse-Buchweizen- Brei „Morgenstund“, das „Öl für den Motor“ WurzelKraft, das den Vitamin- und Mineralstoffhaushalt optimiert, sowie TischleinDeckDich, die leckere und vitalisierende Quinoa-Hirse- Mahlzeit mit Gemüse. Dazu gibt es den „Zellspüler“ 7×7-KräuterTee, der für einen „durchgespülten“ Organismus sorgt, was gerade für Sportler in Regenerationsphasen äußerst wichtig ist. So werden die Akkus schnell wieder aufgetankt. Außerdem gibt´s im Zielbereich basische Fußbäder mit dem Körperpflegesalz MeineBase. Freut euch über weniger Muskelkater, beschleunigte Regeneration und spürbar neue Kraft!

Das Unternehmen ist führender Hersteller basischer Körperpflegeprodukte und natürlicher Lebensmittel für einen ausbalancierten Säure-Basen- Haushalt. Die Jentschura-Produkte unterstützen eine natürliche Leistungssteigerung und beschleunigen die Regeneration.

Nähere Infos gibt es unter www.p-jentschura.com.

Jetzt P. Jentschura-Fan bei Facebook werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.